Seelenblasen

 

Zerrrissen ist das Herz,

hat zwei Gesichter,

geteilt in Lieb und Schmerz.

 

Die Seele hat sich wund gelaufen,

es ist wie mit Blasen an den Füßen,

du kannst dir keine neuen kaufen.

 

Was bleibt, ein Funken Hoffnung ist,

brennt nicht wieder an das Feuer,

war trotzdem nicht alles nur Mist.

 

Erfahrung ist das halbe Leben,

Neubeginn die andre Hälfte,

doch manchmal muss man sich das geben.

 

©Folkmar Drechsel–24.03.2009

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Juanalein (Dienstag, 09 Juli 2013 17:25)

    Super Gedicht! Erfahrungen muss man erstmal schätzen "lernen" auch wenn sie verletzen. Einerseits denk ich "leider kann man keine neue Seele kaufen", andererseits hat eine reife Seele auch wieder was positives und viele Erfahrungen möchte ich nicht missen. Ja, ohne Hoffnung kann niemand leben, aber manchmal ist es wirklich schwer wenn man schon lange wartet....